Seiten

27. November 2013

Ein Award für meinen kleinen Blog

Lisa (Farbwolkerl) hat mir einen Award verliehen --- uiihhh, mein allererster --- ganz lieben Dank :). Die Idee ist wirklich super schön, bei der "Rückschau" von wem denn der Blog immer weiter verliehen wurde, habe ich schon ganz viele tolle Blogs gesehen :)

Das sind die Regeln für den Best Blog-Award:

  1. Schreibe einen Post zu diesem Award und bedanke dich bei dem, der ihn dir verliehen hat. 
  2. Beantworte die 11 Fragen. 
  3. Überlege dir selbst 11 Fragen. 
  4. Tagge 10 weitere Blogger, die weniger als 200 Leser haben. 
  5. Sage den Bloggern, dass sie den Award bekommen haben und somit getagged sind.
Ohhh, die Punkte 1-3 sind nicht die große Schwierigkeit, aber die meisten Blogs, die ich lese, haben entweder über 200 Leser oder sind selbst schon in der Vorschleife mit dem Award bedacht worden :) 

Hier erstmal die Antworten auf Lisas 11 Fragen:


1. Seit wann bist du dem Papierbasteln verfallen? 
Seit ca. 10 Jahren. 

2. Was hat dich damals zum Kartenbasteln gebracht? 
3-D-Motive (die, bei denen man erst selbst auschnippelt und dann die Motive übereinander klebt - das ausschnippeln fand ich immer sehr entspannend :)). 

3. Was ist dein Lieblingswerkzeug? 
Pinzettenschere und die BigShot

4. Triffst du dich regelmäßig mit Freundinnen zum Basteln? 
Leider nicht mehr. 

5. Räumst du nach jeder Bastelaktion deinen Arbeitstisch auf oder hinterlässt du einen kleinen Saustall (wie ich)? 
Nun jaaaa... als ich versuchs zumindest :) Aber meistens kommen mir dann beim Wegräumen auch noch tolle Ideen... 

6. Verschenkst du zu Weihnachten Gebasteltes? 
Ja, sehr gerne, leider nicht immer möglich. 

7. Wann bastelst du am liebsten (unter der Woche, am Wochenende, in der Früh, am Abend etc.)? 
Immer :) 

8. Wo suchst du nach Inspirationen? 
Bei bestimmten Projekten bei Pinterest, ansonsten auf anderen Blogs :) 

9. Was war dein unvergesslichstes Bastelerlebnis? 
Hm, eigentlich jedes Mal, wenn ich mit anderen Bastlern in einer Gruppe gebastelt hab. 

10. Bist du ein Last-Minute Bastler oder planst du deine Projekte genau vor? 
Also, eiiiiiigeeenttliiiich ist alles genau geplant.... aber uneigentlich bin ich ohne die Last-Minute nicht einfallsreich genug :) 

11. Tust du auch Scrapbooken?
Selten mangels Fotomaterial.

Hier meine 11 Fragen: 

  1. Magst Du lieber "cute" oder "non-cute"? 
  2. Bastelst Du lieber Verpackungen oder Karten? 
  3. Welche Farben magst Du für Weihnachten am liebsten? 
  4. Magst Du lieber den Samstag oder den Sonntag - und warum? 
  5. Was frühstückst Du?
  6. Mit wem würdest Du gern mal Abendessen? 
  7. Hast Du ein eigenes Bastelreich und kannst Du es ein bisschen beschreiben? 
  8. Was steht immer auf Deinem Basteltisch? 
  9. Bist Du eher ein Stadt- oder ein Landmensch? 
  10. Wo suchst Du nach Inspirationen? 
  11. Bist Du ein Last-Minute-Bastler oder planst Du Deine Projekte genau vor? 
Den Best-Blog-Award verbunden mit meinen 11 Fragen möchte ich an folgende Blogs weitergeben: 


"Bodenbastler"-in Britta


Cary - Magieelfe

21. November 2013

Kreativ JFX #8 - Black & White

Bei diesem Jfx sollte Black & White das Thema sein - Lisa (Farbwolkerl) und ich "treffen" uns ja jede Woche zu einem anderen Thema, und diese Farbvorgabe kam diesmal von ihr. Da ja jetzt die heiße Phase der Weihnachtskartenproduktion ansteht, wollte ich eine schwarz-weiße Weihnachtskarte gestalten. Allerdings war ich selbst ziemlich ratlos, das große Netz hatte aber entscheidende Inspirationen :)


Die Christbaumkugel habe ich noch embosst mit einem irisierenden Glitzer - ein bisschen sieht mans auf dem Foto :) Die Schneekugeln sind aus einem schimmernden Papier gestanzt. Und ein paar Glitzersteinchen habe ich auf der Karte auch noch verteilt :) hach, Pünktchenpapier :) Das schwarze Papier im Hintergrund glitzert auch, schade, dass ich das immer noch nicht raushab, wie man das aufs Foto bekommt so ohne professionelle Fotoausstattung...



Die Karte habe ich geliftet von dieser Vorlage.

Und jetzt bitte ganz schnell bei Lisa schauen, was sie daraus gemacht hat.

Verwendete Materialien: 
Ornament Keepsakes (Stempel & Framelits) von Stampin' Up!
Stanze für Schneeflocken von Whiff of Joy
Papier divers

20. November 2013

Gewonnen :)

Nur mal so kurz: Ihr Lieben, freu mich wie Bolle, habs doch vor Kurzem endlich mal geschafft, an Challenges teilzunehmen - und bei "The Glory of Christmas Challenge" hab ich doch tatsächlich gewonnen!!!!

15. November 2013

Kreativ JFX #7 - Weiße Natur :)

Die siebte Woche unseres Kreativ Jfx - Lisa (Farbwolkerl) und ich überlegen uns dazu ein Thema oder ein Projekt, das wir unabhängig voneinander umsetzen und dann jeden Donnerstag bloggen. Das heutige Thema: ausschließlich Natur und weiß verwenden. Wir haben uns vor ewigen Zeiten mal gemeinsam ein Paket Kraft Cardstock gekauft und geteilt... irgendwie hab ich den total vergessen. Nachdem er mir letzte Woche wieder in die Hände gefallen ist, fand ich das ein passendes Thema.

Und hier dazu mein Ergebnis (mein Basteltisch hat ausgesehen, als wenn eine Diskokugel explodiert wäre), eine Karte, in die man eine Gutscheinkarte geben kann: 

Außen hab ich Embossingpulver in Satin pearl verwendet - eigentlich ist das überhaupt nicht silberfarben, aber irgendwie bekomm ich das nicht aufs Foto :)
Für den unteren Teil hab ich ein regenbogenfarbenes Embossingpulverr verwendet. 

Für die Schneeflocken habe ich mein derzeit absolut liebstes Embossingpulver Frantage von Stampendous verwendet. Das gibt so ein schönes Ergebnis - leider sieht man das in natura viel besser, als man es auf den Fotos herausholen kann.

Jetzt bin ich aber total gespannt, was Lisa aus der Vorgabe gemacht hat - das ist ja eigentlich genau ihrs :)

Verwendete Materialien:
Stampin Around Rad für die Schneeflocken im Hintergrund, Popn Cuts Kartengrundform und Framelits Label von Stampen' Up!
Schneeflockenstanzform von Whiff of Joy
Randstanzform Sterne von Tchibo
Embossingpulver auf den Schneeflocken Stampendous White Enamel

11. November 2013

Auch im November gibts Geburtstage :)

Anlässlich eines Geburtstages in der vergangenen Woche habe ich noch dieses kleine feine Kärtchen gezaubert. Da es "nur" innerhalb Deutschlands verschickt wurde, durfte es auch ausnahmsweise mal wieder eine quadratische sein. Meine Weihnachtskartenproduktion für die Kärtchen, die nach Österreich gehen, musste ich ja leider umstellen auf A6... alles andere würde mich in den Portoruin treiben.

Aber genug, hier das kleine feine Kärtchen (leider ist das Licht zum Fotografieren jetzt fast nur noch grauslich):


Verwendete Materialien: 
Stampin' Up!:
Stanze Dekoratives Etikett
Stanze und Stempel Flower Shop
Stanze und Stempel Best of Butterflys
Sonstiges:
Figurenstempel Tilda von Magnolia
Spruchstempel von Whiff of Joy
Designerpapiere, Glitzersternchen und Häkelbordüre sonstiges
Coloriert mit Twinklings

7. November 2013

Kreativ JFX #6 - Lila, türkis und grau

Oh, schon wieder eine Woche rum :) Zeit für ein neues Jfx. Diesmal hat Lisa (Farbwolkerl) zur Aufhellung der Novemberstimmung die Farben lila, grau und türkis ausgesucht. Gar nicht so einfach, diese Farbkombi unter einen Hut zu bekommen - also eine echte Herausforderung :)

Die Tilda hab ich heuer im Frühjahr bei einem Internetflohmarkt erstanden - und irgendwie noch nie verwendet :) Die 3D-Technik, die hier zum Einsatz kam, ist derzeit mein absoluter Favorit. Zwar superaufwendig, aber das Ergebnis ist einfach so schön. Ein ganz tolles Anleitungsvideo dazu gibts auf dem Blog von WhiffofJoy. Aber genug erklärt, hier mein Ergebnis:



Hoffentlich gefällt sie Euch - Geburtstagskarten braucht man ja immer.

Verwendete Materialien: 
Randstanze und Textstempel WhiffofJoy
Etikettstempel & -stanze von Stampen' Up!
Tilda von Magnolia
Washitape, Karte und Papier divers
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...