Seiten

5. Oktober 2013

Popn-Cuts-Karte mit Flower-Power

Mit dieser Stanzform von Stampin' Up! hab ich mir echt ein Träumchen erfüllt - die Popn-Cuts-Karte. Die Grundform der Karte ist immer die gleiche, aber es gibt bei SU zwei verschiedene Stanzformen für die Inhalte - einmal die Designerpuppe, die ich irgendwie nicht so richtig gebrauchen kann *g* und die mit dem runden Rahmen. Der ist so universell, den kann man wirklich immer gebrauchen.

Hier ist meine allererste Karte - mit viel Flower Power :) Außen hab ich sie extra schlicht gehalten: 



Innen ist sie dafür umso blumiger :) Ich hoffe, sie gefällt Euch. Bei uns ist heute ein richtig trüber Herbsttag, da kann man diese herrlichen Farben wirklich gut gebrauchen :) 

Heute ist außerdem World-Card-Making-Day. Stampin' Up! hat sich dafür einen tollen Wettbewerb überlegt: 

Gestaltet eine Karte mit SU oder lasst Euch dabei fotografieren, schickt dieses Foto an wcmd2013@stampinup.com oder stellt es bei Instagram mit dem Hashtag #wcmd2013 und dem @stampinup (damit sie eine Info bekommen, dass Ihr ein Foto eingestellt habt) online. 

Unter allen Teilnehmern gibts 50 mal den Drehstempel "This and That Im Advent" sowie das Designer-Motivklebeband "Stilmix" (im Wert von 12,90 €/ £10) zu gewinnen. Teilnehmen darf jeder über 18 Jahren, egal ob Demonstratorin, Freund, Verwandter usw. :) Also viel Spaß noch bei WCMD und viel Glück - vielleicht gewinnt Ihr ja diesen super Stempel und das Washi Tape (das man ja immer gebrauchen kann) :)


Verwendete Materialien: 
Stampin' Up!:
Farbkarton savanne, vanille pur, rosenrot
Stempelkissen rosenrot, petrol
Stampin' Write Marker himbeerrot, aquamarin, türkis, petrol
Glitzerpapier silber
kleine Schmetterlingsstanze
Stempelsets Everything Eleanor, Nostaligisch gerahmt, In Worte gefasst
Stamin' Around Rad Very Vintage
Stanze Stiefmütterchen
Designerpapier Vintage Mix (aus dem alten Katalog)
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...