Seiten

5. Dezember 2016

Schnelle Box mit Schleife - Adventskalender @Irishteddys

Wieder ein Montag und der Dezember rast dahin. Zum heutigen Thema "Schleifen" beim Adventskalender bei Irishteddys habe ich eine schnelle Box mit Schleife hergestellt. Schnell deswegen, weil man beides quasi in Nullkommanix mit dem 123  Punchboard von WeR Memory Keepers herstellen kann. Wer das Board noch nicht kennt: Mit einem Board kann man sowohl Umschläge als auch Schleifen und Boxen herstellen.


Die Box, die Ihr hier seht, ist die kleinste genauso wie die Schleife. Auf dem Board stehen die Maße für alles, genauso wie eine genaue Anleitung, was man wo falzen und stanzen muss, damit es am Ende eine Box oder Schleife ergibt. Die Schleife selbst besteht aus drei verschiedenen Teilen: Die Schleifenbögen, der "Grund", auf den die Bögen geklebt werden und eine kleine Lasche, damit die Schleifenbögen hübsch aneinander kleben kann.


Die Schneeflocken habt Ihr bestimmt schön öfter bei mir gesehen ;-) Ich schneide nämlich die Eckstanze mit den Schneeflocken gerne auseinander und nutze die Bestandteile einzeln :) Und das Glitzerpapier gehört einfach zur Weihnachtszeit :)

Habt einen guten Start in die Woche. Schaut doch noch auf dem Shopblog vorbei und nehmt selbst teil. Außerdem gibt es diese Woche ein tolles Aktionsprodukt ;-)

Verwendete Materialien: 
Designerpapier aus dem 6x6 PaperPad "Deck the Halls" von Simply Creative
123 Punchboard von WeR Memory Keepers
Schneeflocken "Snow Flurry" von WildRoseStudio
Glitzercardstock von Rayher

3. Dezember 2016

Adventskalender @Irishteddys - 03.12.2016 - Geschenk- oder Gutscheinverpackung

Zum Adventskalender bei Irishteddys zeigen wir Euch heute ein paar Ideen, um Geschenke oder Gutscheine zu verpacken. Bei mir gibt es eine etwas andere Kartenform, mit der man eine der scheckkartengroßen Gutscheinkarten verschenken kann.


Derzeit habe ich natürlich keine Gutscheinkarte daheim, aber mein abgelaufener Jahrespass für die Nationalparks der USA tuts dann auch mal :) Der niedliche Schneemanstempel ist mal wieder von Whimsy und einer der Neuheiten, die letzten Monat bei mir eingezogen sind. Außerdem habe ich mir quasi selbst ein Weihnachtsgeschenk gemacht und mir einige tolle Stanzformen zugelegt, u.a. auch diesen sooo tollen Schneeflockenrahmen von Wild Rose Studio.


Diese Handschuhe auf dem Maja Design-Papier... hachz ;-)


Die rechte Seite habe ich extra mit dieser Art Flipseite gemacht, damit das Gutscheinkärtchen auch noch ein bisschen besser hervorsticht :)

Habt ein wunderschönes Adventswochenende - und nicht vergessen: Ihr könnt jeden Tag beim Kalender mitmachen, um am Ende ein paar tolle Preise zu gewinnen.

Verwendete Materialien: 
Figurenstempel "Snowman String of Hearts" von Whimsy Stamps
Designerpapier "I wish" von Maja Design
Stanzform mit Schneeflockenrand "Snow Frame" und Schneeflocken "Snow Flurry" von Wild Rose Studio
Quadrat "Squares" und Rechtecke "Rectangles" XXL Nestlies Double Stitched sowie rechts "Create a Card Nr. 1", XXL Nestlies Blume von Crealies
Cardstock von CraftEmotions
Eiszapfen "Winter Wonderland Icicles" von Precious Marieke
coloriert mit TwinklingsH2O

1. Dezember 2016

Adventskalender @Irishteddys - 01.12.2016 - Weihnachtsdekoration

Hallo Ihr Lieben, kaum zu glauben, jetzt haben wir schon Dezember. Damit startet auch wieder der Adventskalender bei Irishteddys. Ihr könnt wieder mit Euren eigenen Werken mitmachen, am Ende gibt es tolle "Weihnachtsgeschenke" zu gewinnen. Schaut also dort vorbei - in unregelmäßigen Abständen beteilige ich mich natürlich auch daran.

Zum 01.12. sollen wir Weihnachtsdeko zeigen, also z.B. Christbaumdeko, Tischdeko oder anderes weihnachtliches Dekomaterial. Hatte vor Kurzem eine tolle Idee, die ich dazu dann auch prima umsetzen konnte, nämlich eine Art selbst gemachte Weihnachtskugeln.


Das Innenleben der Kugeln habe ich jeweils fünfmal mit einer Stanze von Crealies (Nest-Lies Blume) gestanzt, in der Mitte gefalzt und die Rückseiten aneinander geklebt. Darauf habe ich dann noch ein bisschen Glitzerdeko geklebt, hier z.B. mit Schneeflocken von Wild Rose Studio und einem Rest von der "Holly Jolly Christmas Decoration" von Yvonne Creations.


Das Schleifenband, das ich außen an die Kugel geklebt habe, um die Kante der Kugel zu verstecken, ist ein wunderbar samtweiches, das ich noch aus der Serie Victorian Christmas von Marianne Design hier rumliegen hatte. Bei der 2. Kugel habe ich zusätzlich zu ein bisschen künstlichen Schnee noch Mini-Sterne und -Schneeflocken als Schüttelmasse reingegeben, die hoffentlich auch wunderschön reflektieren, sobald sie am Baum hängen.

Habt einen wunderschönen Start in den Dezember und schaut auf jeden Fall auf dem Shopblog vorbei, die anderen Designteammitglieder hatten auch wunderschöne Ideen zum heutigen Thema.

Verwendete Materialien:
Designerpapier Maja Design "I Wish" und "Home for the Holidays"
Schneeflocken "Snow Flurry" von Wild Rose Studio
Sternenmotiv "Holly Jolly Christmas Decoration" von Yvonne Creations
Schleifenband "Victorian Christmas" von Marianne Design
Glitzerpapier von Rayher

27. November 2016

1. Advent - Kalender für die Adventssonntage

Ihr Lieben, als Vorgeschmack auf den kommenden Adventskalender bei Irishteddys gibt es heute einen Spezial-Post - mit einem Adventskalender für die vier Adventssonntage.

Kugeln aus dem Set "Holly Jolly Christmas Card" Yovnne Creations, der Holzstern von Iris-istible. Zahl von Sizzix, Kreise Handstanzer von EK Success, Glitzerpapier Rayher

Aus vier Schachteln habe ich ein kleines Häuschen gebaut. Die Schachteln habe ich mit dem Envelope-Punch-Board erstellt und vor dem Zusammenkleben den Ziehmechanismus, für den ich die Stanze "Charm Pull Tab" von Elizabeth Craft Designs verwendet habe, aufgesetzt und ein Loch für das "Türchen" geschnitten.

Ilexzweig Marianne Design; Ornament rechts "Holly Holly Christmas Decoration" Yvonne Creations; Rentier Rayher

Noten bei Türchen 3 aus dem Set "Holly Jolly Christmas Card" Yvonne Creations
Schneeflocken "Snow Flurry" von Wild Rose Studio; Tannen Marianne Design, Ilexzweig aus dem Set "Holly Jolly Christmas Card" Yvonne Creations; Glitzerhaus Rayher

So sieht ein großes Türchen geöffnet aus - natürlich mit ein paar kleinen Süßigkeiten.


In den großen Türchen Nr. 2 und Nr. 4 habe ich noch als kleinen Hingucker dieses süße Lebkuchenhaus von Rayher eingeklebt.

Habt noch einen wunderschönen 1. Advent und einen tollen Start in die Adventszeit.

Verwendete Materialien:
Papier Maja Design "I wish", "Home for the Holidays", "A Gift for you" 
Cardstock CraftEmotions
Glitzerpapier Rayher 
Stanzen: "Charm Pull Tab" von Elizabeth Craft Designs (für den Ziehmechanismus); Schneeflocken Nellie Snellen; "Snow Flurry" von Wild Rose Studio, "Holly Jolly Christmas Decoration" und "Holly Jolly Christmas Card" von Yvonne Creations; Ilex und Tannen von Marianne Design; Lebkuchenhaus Rayher; Kreis und Scalloped Kreis Handstanzen von EK 
Glitzerfiguren von Rayher 
Holzsterne "Iris-istible" 
Zahlen Sizzix
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...